Weiderinde/Mädesüß

Artikel-Nr.: 1500

Auf Lager
innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

ab 7,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Weiderinde/Mädesüß geschnitten in Lebensmittel/Pharmaqualität

     

Ergänzungsfuttermittel für Pferde

Weidenrinde und Mädesüß verbessert die Fließfähigkeit des Blutes und sorgen dadurch für eine bessere Durchblutung und den Abtransport von Giften aus Zellen und Gewebe.
Salycilate, uns bekannt unter dem Namen Aspirin, lindert auch Schmerzen. Die Magenschleimhaut wird durch die Kräutergabe nicht belastet. Durch die verbesserte Fließfähigkeit des Blutes werden die bisher schlecht durchbluteten Bereiche besser versorgt, der Zellstoffwechsel wird verbessert


Zusammensetzung:
50 % Weidenrinde, geschnitten
50 % Mädesüßkraut geschnitten

Analytische Bestandteile und Gehalte:
Rohprotein 8,8 %, Rohöle/ -fette 3,2 %, Rohfaser 24,5 %, Rohasche 8,9 %

Mineralstoffe und Spurenelemente je Kilogramm:
Calcium 9,1 g, Phosphor 2,2 g, Natrium 0,12 g

Fütterungsempfehlung:
Mischen Sie, je nach Größe des Pferdes, eine oder zwei Wochen lang täglich 1 - 3 gehäufte Esslöffel Weidenrinde/Mädesüß Mischung unter das Futter.
Sie verstärken die Wirkung, wenn Sie die Mischung kurz aufkochen.

Achtung!
Mädesüss enthält Acetylsalicylsäure. Bei bekannter Allergie gegen Acetylsalicylsäure (Aspirin) sollte diese Pflanze nicht verwendet werden.

 

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Hanf PUR
ab 3,75 * (1 kg = 15,00 €)
Natur PUR
ab 12,95 * (1 kg = 1,04 €)
Rhenalind
ab 12,50 * (1 kg = 25,00 €)
Bentonit Plus
ab 5,95 *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Kräuter und mehr, von A-Z, Magen/Darm, Leber/Blase/Niere, Immunsystem