Drucken

Pferdefotografie Intensiv Variante 2

Pferdefotografie Intensiv Variante 2

Intensiv-Paket_A

3 Onlineseminare im Mai zum günstigeren Paket-Preis!
Varianten 1 und 2 unterscheiden sich nur im Termin des 1. Seminars!

Nutze den wunderschönen Frühling, um dich einmal ganz intensiv mit der Pferde-Fotografie auseinander zu setzen und ganz viel zu lernen! Ich freue mich sehr, dich auf diesem Weg begleiten zu dürfen! :D

WICHTIG: der Inhalt des 2. Seminars ähnelt sehr stark dem vom Onlineseminar "Pferde fotografieren mit dem Smartphone". Hast du an diesem bereits teilgenommen, lohnt sich das Seminar und damit auch das Intensiv-Paket für dich nicht. ;)


1.) Lerne deine Kamera kennen
Wann: Freitag, 08.05.2020 ab 15 Uhr (voraussichtlich 2 Stunden)
Wo: Online

Du hast eine Spiegelreflexkamera (alternativ auch spiegellose Systemkamera oder Bridge Kamera), fotografierst bisher nur im Automatikmodus und möchtest endlich lernen, wie du mehr aus deiner Kamera herausholst?

Lerne mit mir gemeinsam deine Kamera kennen! Es wird ein interaktives Seminar werden, bei dem wir gemeinsam verschiedene Aufgaben durchführen, so dass du selbst erlebst, was bei den verschiedenen Einstellungen passiert!


Inhalte des Onlineseminars:

  • Blende 
  • Verschlusszeit
  • ISO
  • Weißabgleich
  • Fokus-Punkte setzen
  • Autofokus-Arten
  • AV bzw. A, TV bzw. T und Manueller Modus
  • Einfluss der Brennweite (und was ist das eigentlich?)
  • RAW vs. JEPG-Format
  • Histogram lesen lernen



2.) Pferdefotografie für Anfänger
Wann: Freitag, 22.05.2020 ab 19 Uhr (voraussichtlich 2 Stunden) - Du bekommst aber auch eine Aufzeichnung!
Wo: Online

Pferde zu fotografieren ist nicht einfach... häufig haben sie viel zu große Köpfe, lange Nasen und dafür winzige Stummelbeine. Dabei ist eine gute Kamera-Technik zweitrangig! Am Anfang ist es viel wichtiger überhaupt die richtigen Momente zu erkennen und das Pferd dann in einem harmonisch aufgebauten Foto abzubilden.

Lerne in diesem Onlineseminar, worauf es bei einem schönen Pferdefoto ankommt und wie du dieses selbst einfangen kannst - unabhängig von der Kamera, die du nutzt!


Inhalte des Onlineseminars:

  • Bildanalyse: wann ist ein Pferdefoto schön?
  • Wie erkennst du eine gute und eine ungünstige Perspektive
  • Lerne schöne Momente und natürliche Posen des Pferdes zu erkennen
  • Wie und wo solltest du idealerweise stehen/hocken/liegen, um ein schönes Foto zu machen
    • lerne durch die Augen eines Pferdefotografen zu schauen
  • Licht: wo steht die Sonne idealerweise?
  • Bildaufbau
  • Wie wird der Hintergrund unscharf
     


3.) Bildbesprechung LIVE - Mein Feedback zu deinen Fotos
Wann: Freitag, 29.05.2020 ab 19 Uhr LIVE - du musst aber nicht unbedingt live dabei sein, du bekommst eine Aufzeichnung
Wo: Online

Du möchtest gerne detailliertes Feedback zu deinen Fotos? Du möchtest erfahren, was schon richtig gut ist und wo du beim nächsten Mal drauf achten kannst?

Natürlich ist es von Vorteil, wenn du vorher das Seminar "Pferdefotografie für Anfänger" oder "Pferde fotografieren mit dem Smartphone" besucht hast, aber du kannst auch unabhängig davon an diesem Seminar teilnehmen

Inhalte des Onlineseminars :
Jeder Teilnehmer darf mir im Voraus 3 Fotos schicken (mit Infos zu den Aufnahme-Einstellungen), die ich dann im Rahmen des Live-Seminars bespreche. Wenn du live dabei bist, kannst du mir auch Fragen dazu stellen.

Es wird keine weiterführenden Informationen geben.

Aber da das "Sehen lernen" und das Beurteilen von Fotos so unglaublich wichtig in der Fotografie ist, wirst du anhand der Besprechung deiner und auch der fremden Fotos viel lernen!



Zusätzliche Informationen:
Wir treffen uns in Zoom, einem Online-Raum ähnlich wie Skype. Wenn du live dabei bist, kannst du mir auch direkt deine Fragen stellen, die ich live beantworte (in einem Chat-Fenster oder sogar per Webcam und Mikrofon, wenn du magst).

Du bekommst aber auf jeden Fall nach jedem einzelnen Onlineseminar eine Aufzeichnung zugeschickt.

Investition: 69,00 € inkl. MwSt. (statt 80,00 €, wenn du alle Seminare einzeln buchst!)

Seminarleiterin: 

Hallo, mein Name ist Jessica Freymark und ich bin hauptberuflich selbständige Fotografin für achtsame Pferdefrauen. Pferde und Fotografie sind schon seit über 20 Jahren meine Leidenschaften, die ich nun auch in meinem Herzensbusiness verbinden darf.
Ich liebe es Pferd und Mensch nahezu unsichtbar in ihrem Alltag zu begleiten und all die Glücksmomente zwischen ihnen festzuhalten, die ganz natürlich und ungestellt entstehen.

Seit mein Seelenpferd Eldur nach 16 gemeinsamen Jahren über die Regenbogenbrücke gegangen ist, haben Fotos für mich noch einmal unglaublich an Wert gewonnen. Bei meinem Pflegepferd Jack habe ich mindestens das Handy immer dabei, um niedliche, schöne und lustige Szenen jederzeit spontan einfangen zu können. Aber auch die große Spiegelreflexkamera ist häufig mit dabei, für die ganz besonderen Momente!
Mit meinen Onlineseminaren möchte ich dir zeigen wie du deine Kamera nutzen kannst, um wirklich DIE Fotos zu machen, die du machen möchtest! Damit du ganz viele wunderschöne Fotos von deinem Pferd bekommst. :)

Hier geht es zur Buchung:  Weiter

*************************************************************************************************************************

Obiger Text enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für den Text und diese fremden Inhalte keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.