Drucken

"Trainingsansatz" mit Pferden 04.09. - 25.09.2020

 

Bild könnte enthalten: 1 Person, im Freien und Text

Onlinekurs

Im September startet der Wege ins Füreinander Onlinekurs endlich in die nächste Runde.
Im Rahmen dieses Onlinekurses werde ich dir einen Einblick in meinen "Trainingsansatz" mit Pferden geben und meinen Blickwinkel mit dir teilen.

Die Themenschwerpunkte werden sich wie folgt aufteilen:
- Wozu eigentlich Bodenarbeit?
- Was kann ich am Boden erreichen?
- Wie motiviere ich mein Pferd und mich selbst?
- Wie beginne ich mit der Bodenarbeit?
- Welche Trainingsprinzipien möchte ich verfolgen?
- Das Thema Freiwilligkeit
- Positive Verstärkung, was ist das eigentlich?
- Warum ist positive Verstärkung mehr als "nur" klickern?
- Lerntheorie
- Wie übertrage ich das in die Praxis?
- Kreativität am Boden
- Welche Übungen eignen sich gut für den Anfang?
- Welche für den weiteren Verlauf?
- Wie baue ich Übungen auf?

Die Kursplattform wird eine geschlossene Facebook Gruppe sein.
In dieser Gruppe werde ich dir jede Woche zwei PDF Dateien zum Download zur Verfügung stellen.
Zu den Dateien darfst du mir natürlich alle deine Fragen stellen.
In mehreren Live Videos klären wir alle deine Fragen.
Gerne darfst du Arbeitsausschnitte mit deinem Pferd in der Gruppe teilen und uns alles berichten, was du im Rahmen des Kurses mit deinem Pferd erlebst.

Der Kurs beginnt am 4. September und endet am 25.September 2020
Der Energieausgleich für den Kurs beträgt 69,95 Euro. Alle PDF Dateien stehen dir auch über den Kurs hinaus zur Verfügung, die Live Videos und die Gruppe werden nach dem Ende des Kurses gelöscht.

Eine verbindliche Anmeldung kannst du mir per Mail an lukasumbach@web.de zukommen lassen.

Ich freue mich schon

LUKAS UMBACH

*****************************************************************************************************************

Obiger Text enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für den Text und diese fremden Inhalte keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.