Drucken

Vitalpilz, extrahiert

Vitalpilz, extrahiert

Das extrem fein vermahlene (shellbrocken) Pulver wird mittels Heißwasser-Auszug extrahiert. Kurz und einfach erklärt wird dabei das Pulver in heißes Wasser gegeben. Dabei wird wie beim extrem feinen Pulver der Chitin-Panzer aufgelöst und die erwünschten löslichen Stoffe (Polysaccharide, Triterpene) für den Organismus verfügbar gemacht.

Für den Extrakt werden anschließend  nur die löslichen Teile verwendet, die nicht löslichen Teile - die den wesentlich größeren Anteil am Pulver haben - werden entfernt. Sie können sich dies wie beim Teeaufguss vorstellen. Sie trinken praktisch den gelösten Teil der Teeblätter = den Extrakt!

Durch die Extrahierung konzentrieren sich die erwünschten Inhaltstoffe ca. um das 20fache gegenüber dem Pulver, dementsprechend effektiv ist seine Wirkung!

Aus streng kontrolliertem Anbau mit Qualitätsgarantie!

Fütterungsempfehlung:

Pro Monat ca. 36 g Vitalpilz-Extrakt